25.08.2006

Sehr geehrter Herr Hillinger:

wir haben Ihre Anfrage noch einmal geprüft und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir Ihr Projekt gerne unterstützen werden.

In unserem Telefonat von vergangener Woche kündigten Sie uns die Büste von Prof. Herzog an. Bitte teilen Sie uns den genauen Projektablauf schriftlich mit: Wann wird die Büste der Freien Univesität Berlin zugestellt? Wie lange soll die Leihgabe an der Freien Universität verbleiben?
Wann beabsichtigen Sie, das Foto mit dem Präsidenten, Herrn Prof. Lenzen, anzufertigen.

Einstweilen herzliche Grüße aus Berlin

Goran Krstin
- Pressesprecher des Präsidenten -
Freie Universität Berlin
Präsidium
Kaiserswerther Str. 16 - 18
14195 Berlin




Veritas - Iustitia - Libertas
(Wahrheit - Gerechtigkeit - Freiheit)